www.australientip.de
Westaustralien - Nambung Nationalpark - Die Pinnacles   Eine Seite rückwärts   Eine Seite vorwärts  

Nambung Nationalpark (Pinnacles)

In der Nähe der Stadt Cervantes befindet sich der Nambung Nationalpark. Der Nationalpark bietet Möglichkeiten zum Schwimmen (Kangoroo Point und Hangover Bay), Erkunden und für Buschwanderungen. Hauptattraktion des Nationalparks sind die bis zu 4 Meter Hohen verwitterten Kalksteinsäulen, die "Pinnacels". Im Zuge der Zeit haben Wind und Wetter diese Steinformationen in spitze Zacken verwandelt. In dieser Wüstenlandschaft ragen tausende spitz zulaufender Kalksteinsäulen aus dem nackten Sand.

Der Nationalpark ist von Norden mit einem normalen PKW von Cervantes zu erreichen.

Der Weg von Süden über Lancelin und Grey ist nur mit einen Allrad-Fahrzeug möglich!. Aufgrund der schwierigen Straßenverhältnisse ein erstes echtes Outback-Abenteuer. Für die wirklich sehr schwierige Strecke von ca. 65 km braucht man mindesten drei Stunden Fahrzeit. Die Strecke ist einerseits sehr sandig und kurz darauf wieder steinig, felsig mit einigen Anstiegen. Sofern man nicht genügen Ersatzräder mit hat ist es zwingend erforderlich den Reifendruck mehrfach (!!!) dem Gelände anzupassen. (Sand - niedriger Druck, Steine etc. hoher Druck). Eine einfache, handgezeichnete Karte gibt es im Touristenbüro von Lancelin.

 
Ein beeindruckender Wald von Kalksäulen (Pinnaceles) in der wüstenhaften, vegetationslosen Sandebene.

 


Sonnenuntergang am Hangover Bay

Sonnenuntergang am Hangover Bay


zur Diashow

 

Nambung Nationalpark
WA - Nambung Nationalpark


Ger- Ner Internetdienstleistungen
Free thumbnail preview by Thumbshots.org

">Impressum
Zu Ihen Favoriten hinzufügen
Seite empfehlen
© 06/2005 by F.+U. Kuehn